Kontakt

Blumenstr.10

66111 Saarbrücken, Germany

E  / cafepa@web.de

​T  /  0049-176-54208673

Öffnungszeiten

 

An Konzerttagen

ab 19 Uhr

Adresse

© 2019 by  Café de Paris. Proudly created with Wix.com

Konzerte

​Im Café de Paris Saarbrücken finden regelmäßig Konzerte mit Live-Musik statt. Da unsere Räumlichkeit nur eine gewisse Anzahl Publikum verträgt, ist es wichtig, für die Veranstaltungen zu reservieren. Sollte Ihnen dann was dazwischenkommen, freuen wir uns auch über eine Absage. Sie können telefonisch, per E-Mail oder über das Formular reservieren. Wir bestätigen Ihnen dann in Kürze Ihre Reservierung.

17. Januar 2020, 20.00Uhr Jazzabend mit Isabel Meiser und Natalia Malkova

Jazzy Mood ist das Motto dieses Konzertabends.  Isabel Meiser und Natalia Malkova nehmen Sie mit auf eine Reise durch die bekanntesten englischsprachigen Jazzstandards. Ella Fitzgerald, Frank Sinatra, Louis Armstrong und viele mehr sangen sie vor vielen Jahren. Michael Bublé, Robbie Williams, Diana Krall, Annie Lennox und viele mehr singen sie noch heute. Denn die Melodien und Texte dieser Songs sind zeitlos und ziehen noch heute zahllose Zuhörer in ihren Bann. Hören Sie an diesem Abend die Interpretationen von Isabel und Natalia, die sich durch ihre klassische Schlichtheit und samtene Transparenz auszeichnen. Ihre Liebe zu diesem Genre ist dem Duo anzuhören. In Zusammenarbeit mit dem Verein KuBe e.V.

Eintritt: 10 €. Reservierungen unter cafepa@web.de und 0176-54208673.

25. Januar 2020, 20.00Uhr Michael Marx

„Spätlese“ ist der Titel der mittlerweile 5.Solo-CD des Gitarristen und Sängers Michael Marx. Live ist er wie immer ganz nah am Publikum. Virtuose Instrumentals und gefühlvolle Balladen gibt es ebenso zu hören wie Coverversionen berühmter Songs, bei denen die unverkennbare Stimme des Routiniers besonders zur Geltung kommt. Songs von Paul Simon, Carole King, Bruce Hornsby oder Sting bilden einen spannenden Kontrast zu den instrumentalen Eigenkompositionen des Künstlers, in denen er seinen ganz eigenen Stil entwickelt hat. www.michaelmarx.de

 Reservierungen unter cafepa@web.de und 0176-54208673.

01. Februar 2020, 20.00Uhr Perlregen

„PERLREGEN ist 2018 mit SING DIESES LIED in die deutsche Poplandschaft eingetreten.
Mit ihrem ersten Album MEINE WELT verschafften sich die Sängerin Martina und der Gitarrist Thomas den Eintritt in die nationale Musikszene.
Die beiden Songpoeten und Singer-Songwriter arbeiten derzeit zusammen mit ihrem Produzenten an der Release ihres nächsten Albums, das 2020 erscheinen wird.
„Um authentische Texte zu schreiben, muss man die Geschichten am eigenen Leib erfahren.“ PERLREGEN reist mit ihren Konzerten durch Deutschland, spielt in Hotels und Konzerthäusern. Sie spielen Wohnzimmerkonzerte oder auch als Vorband von renommierten Stars der deutschen Popszene.
Ihr Lebensstil und ihre Erfahrungen packen sie in ihre Songs. Somit wird jede einzelne Zeile zu hundert Prozent PERLREGEN.
www.perlregen.de

Eintritt: 10 €. Reservierungen unter cafepa@web.de und 0176-54208673.

29. Februar 2020, 20.00Uhr Zizal- The Klezmer Project Bridges

Musik verbindet, Musik kennt keine Grenzen, Musik baut Brücken zwischen Menschen, unabhängig von Sprache, Herkunft und Kultur. Musik ist eine Sprache, die jeder versteht, die Menschen verbindet, die die Welt verändert. Musik ist Kommunikation, schafft magische Momente, sowohl zwischen den Musikern und dem Publikum, als auch in der Interaktion zwischen den Musikern auf der Bühne. Die drei Musiker David Ignatius (Violine), Reiner Kuttenberger (Klarinetten) und Sebastian Voltz (Klavier) suchen diese besonderen Momente, in denen Kompositionen im Hier und Jetzt zum Leben erwachen, spontan variiert werden, mit Improvisationen überraschen und zum einmaligen, gemeinsamen Erlebnis werden. ZIZAL verbindet Elemente aus Klezmer, Jazz, Klassik und lässt auf der Bühne eine einzigartige Musik entstehen, die von der Spielfreude und Kreativität der Musiker lebt. Mit viel Phantasie verbinden sich Klänge von Violine, Klarinette und Klavier zu einer ganz eigenen Musiksprache, die am Besten als Welt-Kammermusik bezeichnet werden kann, und die, mal energetisch und virtuos, mal ruhig und melancholisch, sämtliche emotionale Facetten zum Leben erweckt. https://zizal.de Reservierungen unter cafepa@web.de und 0176-54208673.

21.März 2020, 20.00Uhr Tangoabend mit Fabian Tibaldi und Daniel Gruselle

Der in Argentinien geborene Sänger Fabian Tibaldi erhielt seine musikalische Ausbildung in Buenos Aires und ist häufiger Gast bei den großen Tangofestivals in Belgien, Deutschland, Frankreich, Holland und Argentinien. Zusammen mit dem belgischen Orchester „Il Flamminghi“ tourte er durch Hong Kong und Taiwan mit Astor Piazzollas Operita „Maria de Buenos Aires“ . Der Bandoneonspieler Daniel Gruselle hat Akkordeon und Kammermusik am königlichen Konservatorium in Brüssel studiert und mit Auszeichnung abgeschlossen. Seine internationale Karriere als Kammermusiker und Solist hat ihn bereits in große Konzertsäle und zu Festivals in ganz Europa geführt. Als Bandoneonist  arbeitete er mit vielen bekannten Tangomusikern u.a. mit dem zweifachen Latin Grammy Winner Fernando Otero. Foto Daniel Gruselle by Ulrich Höfer.

Eintritt: 10 €. Reservierungen unter cafepa@web.de und 0176-54208673.

Liebe Freunde des Café de Paris,

aufgrund von Corona wird das für den 21.03. geplante Konzert mit Daniel Gruselle und Fabian Tibaldi auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Viele Grüße

Ihr Team des Café de Paris

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now